WÄLDER AUFRÜSTEN, DAS WÄR´S

Wir für den STADTWALD HESSISCH LICHTENAU

 

DEINE REGION – DEIN ENGAGEMENT

travelandplant baum aufforsten hessisch lichtenau stadtwaldWir krempeln die Ärmel hoch und pflanzen Bäume. Denn angesichts der zu erwartenden Wetterextreme brauchen wir mehr robuste und klimaresistente Bäume in Straßen, Plätzen, Parks, öffentlichen Flächen, Stadtwäldern und Grünachsen als Verbindung mit dem Umland.

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns nachhaltig aktiv zu werden.

Zur Baumzählerseite auf travelandplant.de

 

...letztlich haben wir es ja leider auch dieses Jahr nicht ganz geschafft Corona aus unserem Alltag heraus zu bekommen.

Wer damit immer noch schlecht umgehen kann, dem möchten wir Menschen in Erinnerung rufen, denen es ganz in unserer Nähe bei Weitem schlechter geht.

Wir haben daher unser diesjähriges "Weihnachtsgeschenke"-Budget an die Hebamme Andrea Mausberg und Ihre Tochter Alexandra in Ahrweiler überwiesen.

Wer mehr dazu wissen will oder auch etwas dazutun möchte, dem sei die Initiative "5 Euro Haus" von Jörg Burghardt ans Herz gelegt. www.5eurohaus.de

 

mensch zu mensch 5 euro haus andrea mausberg ahrweiler

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien bei allen Widrigkeiten in diesem und sicher auch noch im neuen Jahr eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

 

180622 aktuelles arbeitsheft ersthelferMit Jona und Joni zum „Ersthelfer von morgen“

„Helfen ist stark“, heißt es bei den Johannitern, die seit Jahren erfolgreich Kindern in Kita, Kindergarten, Schule oder Jugendgruppe die Erste Hilfe vermitteln. Unterstützt werden sie dabei von den Handpuppen Jona und Joni. Um das Erlernte zu vertiefen, haben die Johanniter mit dem K&L Verlag ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch entwickelt, das wesentlicher Bestandteil eines Unterrichtspaketes für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren ist. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

Deshalb unterstützen wir das Projekt

Das Buch mit vielen auszumalenden Bildern vermittelt den Mädchen und Jungen die Fähigkeiten, bei Notfällen Erste Hilfe leisten zu können und alltägliche Gefahrenherde in Haus, Freizeit und Verkehr rechtzeitig zu erkennen. Auf 36 Seiten erzählen Jona und Joni von ihren Erlebnissen in der Welt des Helfens. Anhand kindgerechter Fallbeispiele geben sie Tipps und Ratschläge zur Ersten-Hilfe und Prävention. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben.
Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können Schulen, aber auch Kitas und Kindergärten im Kreis Werra-Meißner die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos von den Johannitern anfordern. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen.
Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen: www.kl-verlag.de

Bildnachweis: Abb. @ K&L Verlag

190320 arbeitsbuecher erste hilfe werra meissnerDas Projekt haben wir sehr gern unterstützt!


Ende Februar 2019 war es soweit: 1.090 Mal- und Arbeitsbücher zur "Ersten Hilfe" sind an die Grundschulen im Werra-Meißner-Kreis liefern worden.

Mit der Hilfe leisten wir einen unerlässlichen Beitrag, richtiges Verhalten in Notfällen und Grundlagen der „Ersten Hilfe“ zu vermitteln und so die Sicherheit unserer Kinder zu verbessern.

Bildnachweis: Abbildung Verlagsgruppe KIM GmbH & Co. KG






© 2022 www.ses-kassel.de